«Simple Storys» И. Шульце: характер повествования :: Единая Редакция научных журналов БФУ им. И. Канта

×

Ваш логин
Зарегистрироваться
Пароль
Забыли свой пароль?
Войти как пользователь:
Войти как пользователь
Вы можете войти на сайт, если вы зарегистрированы на одном из этих сервисов:
   
Наука одна: двух наук нет, как нет двух вселенных...
Александр Герцен

DOI-генератор Поиск по DOI на Crossref.org

«Simple Storys» И. Шульце: характер повествования

Автор Потёмина М.
Страницы 233-240
Статья Загрузить
Список литературы 1. Schulze I. Simple Storys Ein Roman aus der ostdeutschen Provinz. 3. Aufl. Berlin,2001.
2. Böttiger H. Der Kamerablick der Sprache. Ingo Schulzes "Simple Storys": ein virtuoser Ver- und Enthüllungsroman // Frankfurter Rundschau. 1998. März 14. S. 6—7.
3. Bremer U. Versionen der Wende. Eine textanalytische Untersuchung erzählerischer Prosa junger deutscher Autoren zur Wiedervereinigung. Osnabrück, 2002.
4. Cosentino Ch. Wirres und Wahres in "einfachen" Geschichten aus der ostdeutschen Provinz: Ingo Schulzes "Simple Storys". URL: http://www2.dickinson.edu/glossen/heft10/cosentino.html
5. Cosentino Ch. Ingo Schulzes Simple Story und die Tradition der amerikanischen Short Story // Germanic Notes and Reviews. 2000. № 31. S. 134—138.
6. Ein Gespräch mit Ingo Schulze. Für mich war die DDR einfach nicht literarisierbar// Am Erker. Zeitschrift für Literatur. 1998. № 21. S. 41—46.
7. Grub F. Th. "Wende" und "Einheit" im Spiegel der deutschsprachigen Literatur.Berlin, 2003. Bd. 1.
8. Hahn H. J. Konversationsunterricht als Literaturgespräch. Ingo Schulzes Simple Storys Im Unterricht Deutsch als Fremdsprache // Bestandsaufnahmen. Deutschsprachige Literatur der neunziger Jahre aus interkultureller Sicht / Hrsg. M. Harder. Würzburg,2001. S. 215—230.
9. Hensel K. Der Duft von Bratwürsten. Kommt simpel von Simplizissimus? Ingo Schulzes Ostdeutscher Roman // Die Tageszeitung. 1998. März 20. S. 20.
10. Krauss H. Die Wiederkehr des Erzählens. Neue Beispiele der Wendeliteratur //Deutschsprachige Gegenwartsliteratur seit 1989. Zwischenbilanzen — Analysen —Vermittlungsperspektiven / Hrsg. von C. Cammler, T. Flugmacher. Heidelberg, 2004.
S. 97—108.
11. Leipprand E. Augenblicke der Verstörung. Ingo Schulze erzählt alles andere als "Simple Storys" // Stuttgarter Zeitung. 1998. Apr. 30. S. 7—8.
12. Rösch G. M. Ingo Schulze: Simple Storys-Ein Roman aus der ostdeutschen Provinz // Romane des 20. Jahrhunderts. Stuttgart. 2003. Bd. 3.
13. Schulze I., Geiger Th. Wie eine Geschichte im Kopf entsteht // Sprache im technische Zeitalter. 1999. № 37. S. 108—123.
14. Schulze I. Stil als Befund. Leseerfahrungen mit Alfred Döblin // Sprache im technischen Zeitalter. 1997. № 35. S. 5—13.
15. Schulze I. Lesen und Schreiben. Wie wird man Schriftsteller? Und warum? Auf der Suche nach Atemwende, Gleichnis, Zauberwort // Süddeutsche Zeitung. 2000.Juli 06. S. 14—18.
16. Seibt G. Unsimplizissimus Ostdeutsch. Schreiben wie der Mauerfall: Ingo Schulzes "Simple Storys" // Berliner Zeitung. 1998. März 7./8. S. 8—9.
17. Spinnen B. Erzählen Geschichten auch Geschichte? // Neue deutsche Literatur.1995. № 43. S. 203—209.
18. Vogt J. Aspekte erzählender Prosa. Eine Einführung in Erzähltechnik und Romantheorie 8. Opladen, 1998.

Назад в раздел